Wir über uns

Herzlich willkommen an der Bayerischen Waldbauernschule

Die Bayerische Waldbauernschule verfügt über großzügige Gebäude mit Lehrsälen, Schulungs- und Arbeitsräumen, Internat und eigener Gastronomie. Die variablen Unterrichts- und Tagungsräume sind umfassend ausgestattet. Die Werkräume bieten Schulungs- und Übungsplätze mit modernstem Maschinen-, Geräte- und Werkzeugbestand. Ein Übungsplatz beim Gebäude und gut 600 Hektar Schulwald in unmittelbarer Nähe ermöglichen praktischen Anschauungsunterricht und eröffnen vielerlei Übungsmöglichkeiten.
Das fachlich und pädagogisch erfahrene Lehrpersonal setzt sich aus Förstern und Forstwirtschaftsmeistern zusammen.
Bei mehrtägigen Aufenthalten erfolgt die Unterbringung in modern ausgestatteten Einzelzimmern in der Bayerischen Waldbauernschule oder in Gasthöfen in der näheren Umgebung.
Gemeinschaftsräume, eine Kegelbahn, eine Sauna und der Wald vor der Tür ermöglichen eine aktive Freizeitgestaltung.
In der unmittelbaren Umgebung laden die Befreiungshalle und das Kloster Weltenburg mit dem Donaudurchbruch zu Ausflügen ein.

Die Belegschaft der Bayerischen Waldbauernschule

Schulleiter:
Manfred Schwarzfischer
stellvertretender Schulleiter:
Nikolaus Ritzinger

Die Belegschaft der Bayerischen Waldbauernschule