Sprungmarken:


Lehrgänge

Unser Lehrgangsangebot für Sie

Die Bayerische Waldbauernschule bietet äußerst praxisorientierte Lehrgänge zu verschiedensten Themen rund um den Wald an. Angesprochen sind alle privaten und kommunalen Waldbesitzer/-innen mit ihren Familienangehörigen und ihren Beschäftigten sowie die Organe und das Personal der Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse und alle am Wald Interessierten.
Im forstfachlichen Bereich wird umfassendes Wissen zur Waldbewirtschaftung vermittelt. Die Bandbreite reicht von der Kenntnis der Baumarten und ihrer Pflege und Nutzung über betriebswirtschaftliche Aspekte bis hin zur Betriebsführung.
Die forsttechnischen Lehrgänge bieten Gelegenheit, die fachgerechte Durchführung der Forstbetriebsarbeiten und die sichere Handhabung der dabei eingesetzten Maschinen, Geräte und Werkzeuge zu erlernen.
Das Lehrgangsangebot für die Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse unterstützt diese bei der Gestaltung ihrer Strukturen und der Erfüllung ihrer zukünftigen Aufgaben.
Des Weiteren können Seiteneinsteiger/-innen im Beruf Forstwirt/-in an der Bayerischen Waldbauernschule sowohl an den Vorbereitungslehrgängen teilnehmen, als auch die Zwischen- und Abschlussprüfung ablegen.

Bitte beachten Sie:

  • Mindestalter für Lehrgangsteilnahme: 18 Jahre
  • Voraussetzungen für einzelne Lehrgänge
  • Mitbringen von Tieren nicht gestattet

WBS-Shop

Informationen zu Lehrgängen, Inhalten, Preisen und Terminen; Onlinebuchung möglich.