Die Bayerische Waldbauernschule

Waldbesitzerfortbildung im Schulwald

Waldbesitzerfortbildung im Schulwald

Die Aus- und Fortbildung von Waldbesitzerinnen und Waldbesitzern sowie angehenden Forstwirtinnen und Forstwirten ist die Hauptaufgabe der Bayerischen Waldbauernschule.
Sie ist das Bildungs- und Schulungszentrum für den Privat- und Körperschaftswald und wird in enger Kooperation zwischen der Bayerischen Forstverwaltung und dem Verein Bayerische Waldbauernschule e. V. betrieben.

Leitbild der Bayerischen Waldbauernschule ►

Aktivierung erforderlichYouTube-Logo

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.


Öffnungszeiten

Für telefonische oder elektronische Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.
Telefonisch sind wir von Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr und am Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr erreichbar.
Unsere Mailadresse lautet:
E-Mail: poststelle@wbs.bayern.de

Newsletter - Waldbauernschule aktuell

Service der Waldbauernschule

Der Newsletter der Waldbauernschule informiert Sie regelmäßig über aktuelle Fachthemen, Forsttechnik-Tipps, Vorstellung von Maschinen und Geräten, Infos zu neuen Kursen und gibt Einblicke in unsere forstliche Bildungseinrichtung.

Newsletter "Waldbauernschule aktuell" abonnieren

Aktuelles

Neues Kursprogramm 2023

Startschuss für die Buchung der Kurse für 2023 ist am Montag, 10. Oktober 2022.

Über 100 Kurse finden im kommenden Jahr an der Waldbauernschule zu vielfältigen Themen im Bereich der Waldbewirtschaftung und -pflege statt.
Waldbesitzende und ihre Familienangehörigen erhalten wieder vergünstigte Kursgebühren.
Zur Vorinformation finden Sie die Kurse für 2023 bereits auf unserer Startseite unter der Rubrik "Kursprogramm".

Ehrung der prüfungsbesten bayerischen Forstwirte

Die drei prüfungsbesten Forstwirte 2022
104 Nachwuchskräfte für stabile Wälder
Freisprechungsfeier für die bayerischen Forstwirtinnen und Forstwirte an der Waldbauernschule

mehr ►

Arbeitslehrer Thomas Fottner erläutert welche Kriterien Forstpflanzen erfüllen müssen.
Waldbauernschule auf der Messe Interforst
Gemeinsam mit der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft, dem Forstlichen Bildungszentrum Laubau der Bayerischen Staatsforsten und weiteren Partnern präsentieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WBS auf der Messe INTERFORST (Halle B6) in München verschiedene Pflanzverfahren für klimastabile Waldbäume und informieren über die Qualitätsbeurteilung von Forstpflanzen.

Interforst 2022 mehr ►

Neuer Pferderückekurs an der Bayerischen Waldbauernschule in Kelheim

Pferd steht auf Holzstämme im Wald bereit zum Rücken
Das Kursangebot am Goldberg wird um einen Pferderückekurs erweitert. Vom 04. - 06. Oktober 2022 findet an der Bayerischen Waldbauernschule in Kooperation mit der Interessensgemeinschaft Zugpferde e.V. (IGZ) der APRI*-Fachkurs Forst I statt.

Neuer Pferderückekurs an der Bayerischen Waldbauernschule in Kelheim

Online-Seminar Grundkenntnisse für „neue“ Waldbesitzer*innen in 100 Minuten

19.10.2022 • Beginn: 17.00 Uhr
Speziell für „neue“ Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer bieten wir in Zusammenarbeit mit der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) ein Online-Seminar an. Dort sollen erste Grundkenntnisse zum Waldeigentum (Rechte/Pflichten/Möglichkeiten) vermittelt werden. Fragen von Teilnehmer*innen werden ebenfalls beantwortet. Teilnahme kostenfrei, Voranmeldung notwendig.
Weitere Termine in Planung.

Fortbildung für Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse

07.11.2022 • 9.00 - 16.00 Uhr
Einführungskurs "QGIS in der forstlichen Praxis"Die Schulung soll den Teilnehmern einen Einblick in die grundsätzliche Funktionsweise von QGIS vermitteln
VeranstalterCSGIS GbR
VeranstaltungsortBayerische Waldbauernschule, Kelheim
08.11.2022 • 9.00 Uhr - 16.00 Uhr
Mobile Datenerfassung mit QFieldDie Schulung vermittelt einen Einblick in die grundsätzliche Funktionsweise der Open Source GIS App Qfield.
Der Kurs wird sehr praxisorientiert durchgeführt.
Mit strukturierten Übungen können die Funktionen der Software selbst ausprobiert und kennengelernt werden.
Der Kurs richtet sich an Anwender, die sicher im Umgang mit dem Computer und gängiger EDV Software sind.
Vorkenntnisse in QGIS setzen wir Voraus.
Die Schulung ist auf 8 Teilnehmer begrenzt! Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet!
VeranstalterCSGIS GbR
VeranstaltungsortBayerische Waldbauernschule, Kelheim