Eine Forstbetriebskarte selbst erstellen

Zielgruppe: Waldbesitzer/innen, die sich eine eigene Karten- und Planungsgrundlage für ihren Wald erstellen wollen.

Ziel: Sie können die verschiedenen Bestände in Ihrem Wald abgrenzen, beschreiben und notwendige Maßnahmen ableiten und kalkulieren. Sie erstellen sich dazu eine eigene Forstbetriebskarte.

Inhalt: Übung an Beispielsbeständen im Schulwald: Einteilung des Waldes in verschiedene Bestände, Erhebung wichtiger Bestandesdaten wie z.B. Alter, Höhe, Vorrat, Beschreibung der notwendigen waldbaulichen Maßnahmen, überschlägige Kalkulation von Kosten und Erlösen, Erstellen einer Forstbetriebskarte entweder auf der Basis vorhandener Karten und Luftbilder oder durch satellitengestützte Aufnahme der Bestände und Bearbeiten der Daten mit einem offenen GIS-System, Dokumentation der Maßnahmen.

Bedingung: Vollendetes 18. Lebensjahr, waldbauliche Grundlagen, die z.B. durch den Besuch der Kurse Grundkurs-Baustein 1 oder Pflege und Durchforstung erworben wurden, EDV-Kenntnisse.

Preis Waldbesitzer: 294,40 €

Preis Sonstige: 345,40 €

Aktuelle Termine

  • 16.08.2017 - 18.08.2017