Motorsägenkurs für Zufäller

Zielgruppe: Waldbesitzende und Interessierte, die im Zuge der mechanisierten Holzernte zufällen wollen. Forstunternehmer und Beschäftigte von Forstunternehmen können ebenfalls teilnehmen.

Ziel: Sie erweitern und vertiefen ihre Kenntnisse und Fertigkeiten unter Berücksichtigung der Arbeitsorganisation und Arbeitssicherheit.

Inhalt: Arbeitssicherheit bei der Holzernte, Unfallverhütungsvorschriften, Verkehrssicherung, Arbeitsorganisation auf der Hiebsfläche, Fäll- und Schneidetechnik, verschiedene Schnittführungen, Einsatz mechanischer und technischer Fällhilfen, Abziehen von Hängern

Bedingung: Vollendetes 18. Lebensjahr, vollständige Persönliche Schutzausrüstung, gute Sprachkenntnisse in Deutsch (selbständige Sprachanwendung), Nachweis über 40 UE Motorsägen-Kurs und/oder fundierte Erfahrungen in der motormanuellen Holzernte (schriftliche Bestätigung durch Unternehmen, keine Eigenbestätigung).

Preis Waldbesitzer: 233,80 €

Preis Sonstige: 420,28 €

Aktuelle Termine

  • 13.05.2019 - 14.05.2019